Optomatters recherchiert digitalen Augenstress und hat ein Hilfsmittel entwickelt.

EYE-ERGO ®,Instrument, um digitalen Augenstress zu kompensieren

Visueller Stress entwickelt sich beim Blick in unmittelbarer Nähe. Anhaltender visueller Stress kann zur frühzeitigen Entwicklung von Myopie bei den jungen Zuhörern führen.

Digitaler Augenstress ist eine immer häufiger auftretende Form von visuellem Stress, der in anderen Alterskategorien auch typische visuelle Probleme mit sich bringt.

“Digitaler Augenstress” ist ein seit Jahren in Amerika erkanntes Syndrom, das sich hauptsächlich im visuellen Systems manifestiert.

Damit verbundene visuelle Beschwerden, die auftreten können, sind:

• trockene Augen

• reduzierte Blickfrequenz

• Spannungskopfschmerzen

• verminderte Konzentrationsfähigkeit

• eine mühsame Scharfeinstellung beim abwechselnd weit und nah Sehen

• brennende, gereizte Augen

• unbequeme, ermüdete Sicht

• verschwommenes Sehen bei andauernder Computerarbeit

• verminderte visuelle Ausdauer

Ursachen:

Visuelle Überlastung tritt auf durch:

– kurze und unbequeme Fokusdistanz

– Starre Haltung der Augen während der Bildschirmarbeit, insbesondere Versteifung der beidäugigen Zusammenarbeit

– spontane Reduzierung der Blickfrequenz

– reduzierte Beweglichkeit der Augen

Welche Altersgruppen sind diesen funktionellen Beschwerden am stärksten ausgesetzt?

Nicht nur bei kleinen Kindern wird der visuelle Stress und vor allem der digitale Augenstress durch ihren übermäßigen Einsatz von Tabletdisplays und Smartphones ausgelöst und kann zu frühzeitig Entwicklung von Kurzsichtigkeit führen; vielmehr gibt eine weitere Kategorie von Menschen, die vor allem an den negativen Auswirkungen des digitalen Augenstresses leiden.

Bildschirmnutzer, oft Menschen zwischen 20 und 50 Jahren, schauen aufgrund von Studien- und Arbeitsbedingungen fast durchgehend auf Bildschirme und andere Displays. Viele werden solche visuellen Beschwerden erleben.

Die Alternative, die dann offensichtlich ist, ist die Anpassung der Computerbrille.

Folge :

– Oft werden diese funktionellen Sehprobleme nicht durch das Tragen einer Brille gelöst.

– Das Tragen einer Plusbrille in einem frühen Alter führt zu einer schneller verankerten Presbyopie.

– Zu früh werden Brillenträger nicht mehr auf ihre Korrektur verzichten können und die weitere progressive Presbyopie wird sich zu einem ständigen Tragen einer Plusbrille entwickeln.

– Die Generation, die eine Pluskorrektur benötigt, wird in diesem digitalen Zeitalter einen viel schnelleren Einstieg erfahren.

Bewältigen Sie digitalen Augenstress effizient mit dem EYE ERGO ®:

Das Eye-Ergo wirkt verfestigten und steifen visuellen Funktionen entgegen, die eine langfristige Computerarbeit mit sich bringt:

– Die Augen konzentrieren sich auf die bewegte Murmel, die ein flexibleres Sehen stimuliert – der Fokus wird aktiviert, wenn sich die Augen immer auf eine andere Entfernung einstellen.

– Konvergenz und Divergenz werden vom Eye-Ergo stimuliert, und zwar auf einem dynamischen Weg. Das Arbeiten an einem Bildschirm verhindert den Wechsel zwischen Konvergenz und Divergenz, was die Augen steif und müde macht.

– trockene, gereizte Augen werden aufgrund der verbesserten Flexibilität (weniger Starren und mehr blinzeln) abnehmen.

– Der visuelle Aufwand, der während der Computerarbeit geleistet wird, wird durch die Aktivität mit dem Eye Ergo kompensiert, was zu einer besseren Konzentration und zur Reduzierung von Kopfschmerzen führt.

Anwendung:

Das Eye-Ergo ist mit einem roten, gelben und grünen Bereich ausgestattet, von denen jeder die richtige Stimulation für die Augen gibt, um sich auf den spezifischen Gegenstand in der Kugelbahn zu konzentrieren.

Die rote Farbe gibt einen zusätzlichen Anreiz, mit den Augen nach innen zu gehen (konvergieren).

Die grüne Farbe hat eine entspannende Wirkung auf die Augen, die nach außen schauen (divergieren) und der gelbe Bereich ermöglicht einen neutralen Ort für das Augenpaar, um die Augenbewegung zwischen Konvergenz und Divergenz und umgekehrt passierbar zu machen.

– Nehmen Sie den Deckel von der Stange und halten Sie die Stange 5 cm vom Gesicht entfernt in Mundhöhe – stellen Sie sicher, dass der rote Teil dem Gesicht am nächsten ist.

– Legen Sie die Murmel in die rote Box und kippen Sie die Latte so, dass die Murmel sanft bis zum Ende in die grüne Box rollt.

– Lassen Sie nun die Murmel sanft zurückkommen und stellen Sie sicher, dass die Murmel immer sehr konsequent fixiert wird.

– Versuchen Sie immer, die Murmel genau und scharf zu sehen.

– Wenden Sie diese Vorgehensweise für 1 Minute, jede Stunde während der Bildschirmtätigkeit an.

– oder integrieren Sie diese Übung in ein VT-Programm und bestimmen Sie selbst die Dauer des Trainings.

Unterscheidung zwischen Brock String und Eye-Ergo ®:

* Die Brock String ist ein Werkzeug, um hauptsächlich physiologische Diplopie zu trainieren.

Es ist ein grundlegendes Trainingsgerät zum Üben des binokularen Systems.

* Das Eye-Ergo konzentriert sich darauf, die Bewegung zwischen den Augen zu stimulieren und flexibel zu machen.

Machen Sie diese visuelle Übung zwischen der Arbeit an einem Computerbildschirm.

* Das Anwenden der Brock String erfolgt auf einer anderen Trainingsstufe: Die Person, die die Übung durchführt, muss die Fixierung selbst von einer Perle zur anderen ändern, während der Status des binokularen Sehens immer wahrgenommen wird.

* Beim Eye-Ergo folgen die Augen automatisch der sich bewegenden Murmel,wodurch Flexibilität entsteht.

* Nur die Farben sind identisch.

kurz gesagt:

Das Eye-Ergo ist das Werkzeug, um die Augen fit zu machen, was notwendig ist, um den ermüdenden Sehabstand zu kompensieren, den die Computerarbeit mit sich bringt.

Bei weiter fortgeschrittener Alterssichtigkeit zahlt sich das EYE ERGO ebenfalls aus, wenn es regelmäßig angewendet wird !

Kostenpreis : 48,40€

Advertenties

Geef een reactie

Vul je gegevens in of klik op een icoon om in te loggen.

WordPress.com logo

Je reageert onder je WordPress.com account. Log uit /  Bijwerken )

Google+ photo

Je reageert onder je Google+ account. Log uit /  Bijwerken )

Twitter-afbeelding

Je reageert onder je Twitter account. Log uit /  Bijwerken )

Facebook foto

Je reageert onder je Facebook account. Log uit /  Bijwerken )

Verbinden met %s